Treppe mit Podest
 

Lärche



Der Baum

Bis 50 m hohe Lärchen mit einem Alter von 600 bis 800 Jahren finden wir besonders in sommerwarmen und lufttrockenen Lagen.

Heimat

Die Lärche kommt von Natur aus in den Alpen, der Hohen Tatra, den Sudeten und dem polnischen Flachland vor.

Holz

Der Stamm hat einen schmalen, hell gelbbraunen Splint und den zähen, harzreichen und braunroten Kern, welcher später stark nachdunkelt. Von allen europäischen Nadelgehölzen liefert die Lärche das härteste und dauerhafteste Holz.

Verwendung

Infolge seines hohen Harzgehaltes ist das Lärchenholz wetterfest und so als Bau- und Konstruktionsholz unübertroffen.

In der Massivholz-Schreinerei bauen wir häufig Treppen aus dem harten und farblich sehr warmen Lärchenholz.

Spezielles

Im Tirol wurde ein ausgezeichnetes Mittel gegen Zahnschmerzen gefunden. Der schmerzhafte Zahn wurde herausgerissen und auf der Schattenseite eines Lärchenstamms vergraben. Für immer verschwanden die Zahnschmerzen.

 

 


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysql_query() in /homepages/9/d43247858/htdocs/page.php:338 Stack trace: #0 {main} thrown in /homepages/9/d43247858/htdocs/page.php on line 338