Stuhl in Nussbaum
 

Nussbaum



Der Baum

Der Nussbaum (Juglans regia) mit seiner lockeren Krone kann eine maxmimale Wuchshöhe von 30 m erreichen. Ein Stammdurchmesser von 1,5 m und ein Höchstalter von 400 Jahren gehören zu seinen superlativen Daten.

 

Heimat

Von den Römern wurde der Walnussbaum nach Mitteleuropa und Großbritannien gebracht.

 

Holz

Im Splintholz liegt ein mittelschwerer, grau- bis dunkelbrauner, harter wenig biegbarer Kern. Die wunderschöne Farbe des Nussbaumholzes und sein seltenes Vorkommen machen es zu einem der gesuchtesten Hölzer.

 

Verwendung

Durch die Beständigkeit des Holzes wird von alters her das Nussbaumholz für Gewehr- und Armbrustschäfte verwendet.

Besonders dunkle und geflammte Hölzer finden bei Alignum ihre Verarbeitung in Möbeln, deren Form die intensive Maserung hervorhebt.

 

Spezielles

Der Walnussbaum nimmt im Volksglauben eine wichtigere Rolle als die Buche ein.

 

So soll am Niederrhein ein einziger Zweig eines Walnussbaums vor dem Blitzschlag schützen. In Oberösterreich warfen heiratsfähige Mädchen Stäbe in die Nussbäume. Blieben sie hängen so heiratete die Werferin noch im gleichen Jahr.


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysql_query() in /homepages/9/d43247858/htdocs/page.php:338 Stack trace: #0 {main} thrown in /homepages/9/d43247858/htdocs/page.php on line 338